Internetseiten

Firmenauftritte und Themenportale projektieren

Oberstes Gebot für die Erstellung von Firmenauftritten für das Internet ist, dass die Corporate Identity bzw. das Corporate Design des Unternehmens auch im Netz erhalten bleibt. Die Unternehmenswebsite ist unabhängig von ihrer im Konzept festgelegten Zielsetzung immer Imagewerbung für die Firma. Dementsprechend muss der Wiedererkennungwert bei der Umsetzung der Internetseite auf jeden Fall erhalten bleiben. Die Besucher der Website müssen auf einen Blick erkennen können, dass Sie beim richtigen Unternehmen "gelandet" sind. Neben der Imagepflege sollte der Firmenauftritt im Internet natürlich auch beim Verkauf der Produkte oder Dienstleistungen unterstützen. Sie ist als Medium aus dem Bereich des Online-Marketings bei vielen Unternehmen heute bereits fester Bestandteil des Marketing-Mixes. Neben kompletten Neuprojektierungen von Unternehmenswebsites, kümmern wir uns auch um den Relaunch bestehender Internetseiten. Dazu analysieren wir zunächst Ihren vorhandenen Webauftritt und diskutieren anschließend mit Ihnen die Möglichkeiten zur Überarbeitung bzw. Neugestaltung.

Umfangreiche Themenportale werden besonders häufig von hauptberuflichen Webmastern, Domainern und besonders internetaffinen Privatmenschen ins Internet gebracht. Aber auch für Unternehmen kann es interessant sein, eine zusätzliche Internetseite zum Hauptauftritt der Firma zu betreiben, die Interessierten bzw. Kunden umfassende Informationen bietet. Der Aufwand für die Projektierung von Themenportalen ist sehr unterschiedlich und hängt stark vom jeweiligen Thema und der geplanten Ausführlichkeit der Internetseite ab. Im Fall von sehr breiten Themen versuchen wir in der Regel eine gute inhaltliche Basis für den Start des Themenportals zu legen, die dann während des Betriebs der Internetseite kontinuierlich durch den Betreiber oder wahlweise durch uns weiterausgebaut und ergänzt wird. Der Vorteil bei dieser Vorgehensweise liegt darin, dass man bei späteren Ergänzungen konkret auf die Besucher eingehen kann. Sobald die Website online ist, gibt es Statistiken aus denen man entnehmen kann, warum ein User auf die Seite kommt. Es ist also möglich die neuen Inhalte konkret auf die Bedürfnisse der Zielgruppe anzupassen.