Minisites (auch: Mini-Sites)

Kleine Internetseiten nicht nur für Domainer und Webmaster

Der Ausdruck Minisite hat sich mittlerweile weitgehend eingebürgert. Bei Minisites handelt es sich um kleine Internetseiten, die in der Regel im Umfang auf eine Hauptseite und vier bis zehn Unterseiten beschränkt sind. In Einzelfällen werden auch Minisites mit weniger oder mit ein paar mehr Unterseiten im Internet veröffentlicht. Interessant sind diese kleinen Internetprojekte vor allem für Domainer und Webmaster. Statt die Domain ungenutzt "herumliegen" zu haben oder die Domain mit einer Standard-Parkingseite zu versehen, schaffen Minisites die erste Grundlage für eine spätere umfassende Projektierung und bieten den Besuchern der Website bereits sinnvolle Inhalte. Generische (beschreibende) Domains, die sich auf eine sehr kleine Nische beziehen, sind darüber hinaus meist mit einer Minisite schon annähernd komplett projektiert. Der Wert der Domains bleibt durch die Minisite-Projektierung erhalten - besser noch: wird gesteigert.

Auch für Unternehmen können Mini-Sites durchaus interessant sein, um Produkte, Dienstleistungen oder besondere Kampagnen fernab der Firmen-Website in einem gesonderten Rahmen gezielt vorzustellen und zu präsentieren. Das Unternehmen schafft sich so eine zusätzliche Werbefläche, die besondere Zielgruppen individuell mit Informationen versorgen kann.

Im Bereich der Minisites bieten wir Ihnen in Kürze verschiedene Komplettpakete zu Pauschalpreisen an.